Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a6898/components/com_sh404sef/shInit.php on line 37
Dipl.-Ing. (FH) C. Kick - Blower-Door Test - Preise

 

 

Blower-Door Test - Preise
Gebäudeanalyse - Blower-Door-Test


blower-door-test-kostenBlower-Door Test - Qualitätssicherung durch Luftdichtheitsprüfung - Preise

Ein Blower-Door Test gehört bei jeder Baumaßnahme an beheizten Gebäuden zum Standard.

Im Angebot sind die Leckagesuche mit einem Thermoanemometer (Strömungsmessgerät) und einer Thermografiekamera (temperaturabhängig) sowie Stundenlohnarbeiten für unvorhergesehene Arbeiten von 0,5 Stunden enthalten.

Alle Preise Stand 01.01.2016.


Pos. 1 Baubegleitende Qualitätsüberwachung zur Prüfung der Luftdichtheit  
(Innenvolumen bis 1000 m3


Im Rahmen einer baubegleitenden Qualitätsüberwachung ist ein Luftdichtheitstest im Beisein der Handwerker zur Leckagesuche an der luftdichten Ebene empfehlenswert (ohne Dokumentation und Messung des n50-Wertes). Der n50-Wert wird während der Leckagesuche angezeigt. Für Gebäude bis 1000 m3 Innenvolumen

Nettopreis:      ab 240,- € (zzgl. 19 % MwSt.)

Bruttopreis: ab 285,60 € (inkl. 19 % MwSt.)


Pos. 2 Nachweis der Gebäudedichtheit in Neu- und Altbauten nach EnEV, gemäß DIN 4108-7
(Innenvolumen bis 1000 m3)

Messung des Volumenstroms nach Verfahren B bei einer Druckdifferenz zwischen innen und außen von 50 Pa (Ermittlung des n50-Wertes nach DIN EN 13829) inkl. aussagekräftigem Prüfbericht/Zertifikat. Für Gebäude bis 1000 m3 Innenvolumen. Die Berechnung des zu prüfenden Netto-Innenvolumens liegt vor.

Nettopreis:      ab 290,- € 
(zzgl. 19 % MwSt.)

Bruttopreis: ab 345,10 € (inkl. 19 % MwSt.)



Pos. 3 Kombination aus baubegleitendem Test und Nachweis nach EnEV (Pos.1 + Pos.2)
Der Test bzw. die Messung erfolgt an unterschiedlichen Tagen. Der erste Test sollte während der Bauphase erlolgen, sodass Mängel noch einfach und kostengünstig behoben werden können, die Endmessung mit Ermittlung des n-50 Wertes kann dann im baufertigen Zustand erfolgen.

Nettopreis:     ab 490,- € (zzgl. 19 % MwSt.)

Bruttopreis: ab 583,10 €
(inkl. 19 % MwSt.)




Pos. 4 Messung/Nachweis EFH/MFH, Gewerbe und Industrie (große Gebäude mit einem Innenvolumen von größer 1000 m3)
Messung der Luftdichtheit von großen Gebäuden (Wohn,- Nichtwohngebäude), wie z.B. Mehrfamilienhäuser, Büro,- und Verwaltungsgebäude, Industriegebäude, Lagerhallen, Einkaufsmärkte, Schulen etc.
Messung wie unter Pos. 2, optional 1 Baustellenbegehung (je nach Gebäudegröße und Umfang der Messung)

  • Innenvolumen von 1000 bis 1500 m3,     Netto: 339,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen von 1500 bis 2500 m3,     Netto: 359,- € (zzgl. 19 % MwSt.) 
  • Innenvolumen von 2500 bis 3500 m3,     Netto: 399,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen von 3500 bis 5000 m3,     Netto: 459,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen von 5000 bis 7500 m3,     Netto: 569,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen von 7500 bis 10000 m3,   Netto: 759,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen von 10000 bis 15000 m3, Netto: 879,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen von 15000 bis 20000 m3, Netto: 999,- € (zzgl. 19 % MwSt.)
  • Innenvolumen größer 20000 m3 (auf Anfrage, je nach Arbeitsaufwand und Auslegung der Messausrüstung)

Hinweis: Bei großen Gebäuden ist aufgrund des guten A/V Verhältnisses der q50-Wert (Luftdurchlässigkeit der Gebäudehülle)   aussagekräftiger als der n50-Wert.
Für die Auslegung der benötigten Messausrüstung wird daher die Gebäudehüllfläche benötigt.


Die Messung der Luftdichheit erfolgt mit einem oder mehreren Minneapolis BlowerDoor Messgeräten.

Ermittelt werden die folgenden Luftwechselraten:

  • n50 Wert - volumenbezogene Luftdurchlässigkeit
  • w50 Wert - nettogrundflächenbezogene Luftdurchlässigkeit
  • q50 Wert - hüllflächenbezogene Luftdurchlässigkeit

Vom zu untersuchenden Gebäude werden für die Berechnung benötigt:

  • das beheizte Raumvolumen (Netto-Innenvolumen),
  • die beheizte Grundfläche
  • beheizte Hüllfläche

Für die Erstellung des Prüfberichts sollten folgende Unterlagen zur Verfügung gestellt werden:

  • ein Satz Hauspläne (Grundrisse, Ansichten, Schnitte), M 1 : 100
  • Berechnung der Netto-Grundfläche nach DIN 277
  • Berechnung des oben genannten Innenvolumens und optional der Gebäudehüllfläche

 
Energieaudit DIN EN 16247

Verpflichtende Energieaudits
Seit April 2015 müssen alle Nicht-KMU Unternehmen ein Audit verpflichtend durchführen.
Die Umsetzung wird vom BAFA stichprobenhaft überwacht.


Kontakt

INGENIEURBÜRO KICK

Energieberatung & Gebäudeanalyse
Dipl.-Ing.  (FH) Christoph Kick
Am Mühlenberg 44
56182 Urbar
Tel.:  0261 - 500 44 01
Fax.: 0261 - 500 44 03

Büro Bonn
Tel.: 0228 - 304 12 7880
Fax: 0228 - 304 12 7889

E-Mail:  info@energieberatung-aktuell.de